Konzertprogramm Saison 2019/20

Wittlicher Konzerte und Corona

Leider sind auch unsere nächsten beiden Konzerte am 25.04.2020 (Mandelring-Quartett) sowie der Kabarettabend 16.05.2020 von den Corona-Einschränkungen betroffen und müssen abgesagt werden.

Hinweise zur Rücknahme der Karten:

Kulturamt Wittlich (Altes Rathaus): Die Rückerstattung des Eintrittspreises erfolgt bargeldlos.  Bitten senden Sie die Eintrittskarten mit Angabe der Anschrift und Bankverbindung per Post (Kulturamt, Schlossstr. 11, 54516 Wittlich) oder werfen sie den Brief in den Briefkasten (Altes Rathaus, Eingang am Markt).

Altstadtbuchhandlung: Rückgabe direkt in der Altstadtbuchhandlung, die ab 20.04.2020  wieder geöffnet ist.

Ticket regional: Rückabwicklung des Kartenkaufs durch Ticket-regional selbst

Abo: Abonnenten erhalten eine Gutschrift für die kommende Konzertsession.

Rückfragen über karten@remove-this.wittlicher-konzerte.de oder 06571/5912.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Klassik naheliegend!
Klassische Konzerte in der Wittlicher Synagoge - ein regionales Angebot, erschaffen von Wittlicher Bürgern mit der Gründung des Musikkreises Stadt Wittlich e.V. 1993, um Konzerte mit klassischer Musik zu veranstalten. Seit 25 Jahres gehören die WITTLICHER KONZERTE zum festen Kulturbestand der Region und der Stadt. Mit finanzieller und organisatorischer Unterstützung der Stadt, von Sponsoren und natürlich von seinen Mitgliedern erarbeitet der ehrenamtliche Vorstand jährlich ein vielfältiges und anspruchsvolles Konzertprogramm, auch mit Kooperationspartnern wie Villa Musica RLP oder den Mozartwochen Eifel. Die Wittlicher Konzerte bieten ein günstiges Abonnement und legen Wert darauf, dass die Eintrittspreise niemanden am Besuch der Konzerte hindern. Jugendliche und Studenten bezahlen nur fünf Euro für ein Konzert. Auch das ist eine Form des Dankes für die Förderung durch die Stadt und die öffentliche Wertschätzung.
 

Klassik hautnah!
Die Wittlicher Konzerte sollen neugierig machen. Dabei hängt vieles von der Auswahl der Künstlerinnen und Künstler ab, technisches Können und Virtuosität sind hier ebenso gefragt wie die musikalische Idee, die sie umtreibt. Leidenschaftliches, ausdrucksstarkes Spiel begeistert das Publikum ebenso wie auch manchmal die heiteren oder die leisen Töne. Gerade auch jungen Musikern wird ein Podium geboten, wie etwa mit dem Preisträgerkonzert „Jugend Musiziert“. Weiterhin werden Kinderkonzerte durchgeführt, um das junge Publikum anzusprechen.
 

Hinreißende Augenblicke!
konnten Sie erleben, wenn Künstler und Ensembles mit großen Namen in den vergangenen Jahren Wittlich besuchten, Legenden der klassischen Musik wie Menachem Pressler in die Tasten griffen oder Michael Gees mit seinen Gesprächen über Musik das Publikum in seinen Bann zog. Unvergessene Höhepunkte bereiteten beispielsweise das Jerusalem Quartet, die Rivinius-Brüder oder Voces8.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen hier.
Ok